• Informieren Sie sich über die ersten Praxiserfahrungen aus der Implementierungsphase der zählpunktscharfen MMMA aus Sicht der unterschiedlichen Marktakteure und Sparten

• Spielen Sie die Übergangsszenarien vom „alten“ ins „neue“ Verfahren durch und

diskutieren Sie die Herausforderungen und Probleme beim Übergang und bei den

Fristen

• Stellen Sie Ihre Mehr- und Mindermengenabrechnung auf zählpunktscharf,

rollierend, elektronisch sowie getrennt von der Netznutzungsabrechnung um

• Bilden Sie die MMMA in den Systemen EDM & Abrechnung unter der Berücksichtigung der Synchronisation und nicht Synchronisation der Systeme ab

• Informieren Sie sich über die Auswirkungen auf die Datenformate und etablieren Sie die Marktkommunikation über INVOIC

Profitieren Sie von Erfahrungsberichten folgender Energieversorger:

Stromnetz Berlin GmbH

Stadtwerke Velbert GmbH

• Stadtwerke Lübeck Netz GmbH

Westnetz GmbH

Mitteldeutsche Netzgesellschaft Strom mbH

• BAS Abrechnungsservice GmbH & Co.KG

• edi@energy

NetConnect Germany GmbH & Co. KG

• SAP Deutschland AG & Co. KG

Netze BW GmbH

ESWE Versorgungs AG

NEW Netz GmbH

VSE AG

• energis-Netzgesellschaft mbH

Vattenfall Europe Kundenservice GmbH